Ein großes Dankeschön an die Freitagsrunde bei Bodo

ZEitung
Sie nennen sich selbst die „Freitagsrunde“. Jeden Freitag treffen sich die Wittmunder Männer in der Gaststätte „Bei Bodo“. „Ein Stammtisch sind wir nicht, zu uns kann sich jeder setzen, der sich gern unterhält“, sagt Jürgen Wendland. Und jeder ist in der Runde willkommen, der die Spardose der Freitagsrunde in die Hand nimmt und von den Gästen bei „Bodo“-Inhaber Roman Janssen Geld sammelt.
So hat es die Gruppe nämlich im vergangenen Jahr wieder einmal geschafft, 1000 Euro zusammenzubekommen, die nun gestern an den Tierschutzverein Harlingerland, den Kinderschutzbund Wittmund und an den Hospizdienst für den Landkreis übergeben wurden…
Aus dem Anzeiger für Harlingerland.