Bea und Benny, zwei Persernotfelle haben ihre Fans!!!

Es sieht so aus, als hätten die beiden es geschafft. Sie sind reserviert und werden wohl bald in einem riesigen Bauernhof auf dem Lande leben. Wir drücken die Daumen, dass es klappt.

So schnell ändert sich ein Katzenleben. Die beiden Perser, 1 kastrierter Junge und ein Mädchen, müssen sich nach einer neuen Bleibe umschauen. Und das schaffen sie nicht alleine, sondern brauchen dabei Unterstützung. Ihr Frauchen ist erkrankt und kann sie nicht mehr versorgen. Die beiden sind knapp ein Jahr alt, also noch ganz jung…Und sie möchten zusammen bleiben, denn sie hängen sehr aneinander. Welcher Fan dieser Rassekatzen möchte diesen wunderschönen Tieren ein Zuhause für immer geben? Das Katzenmädchen wird vor der Abgabe kastriert! Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Ein Gedanke zu „Bea und Benny, zwei Persernotfelle haben ihre Fans!!!“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin seit Wochen auf der Seite von Bea und Benny unterwegs und war sehr angetan von den beiden, leider war ich mit meiner Entscheidung nicht schnell genug. Nun habe ich mit einem weinenden Auge gelesen, dass die zwei ein Zuhause gefunden haben, das freut mich, ich hoffe nur, dass man sich dort auf dem großen Bauernhof auch gut um sie kümmern wird….

    Liebe Grüße
    Andrea Klüver

    Antworten

Schreibe einen Kommentar