Elli, ein kleines Phantom, hat ihr Zuhause gefunden!

Update: 30.06.2018

Manchmal, wenn man eigentlich schon gar nicht mehr daran glaubt, geschehen noch Wunder. So auch für Elli. Sie hat zusammen mit Ori ein wundervolles Zuhause gefunden, mit tollen Menschen, die bereit sind ihr die Zeit zu geben, die sie einfach braucht! Auch wenn uns die beiden bereits fehlen, sind wir doch glücklich! Wir wünschen alles nur erdenklich Gute und vor allem eine lange, gemeinsame Zeit!

 

 

Elli ist jetzt ca. 8 Monate alt, kam als kleine, sehr ängstliche und misstrauische Katze auf die Pflegestelle und lebt dort nun mit ihren Katzenfreunden. Sie ist noch immer zurückhaltend, wenn etwas Neues passiert. Vor allem fremde Menschen verunsichern sie und da geht sie lieber auf Nummer Sicher und verschwindet unter dem Sofa. Dieses Verhalten macht eine Vermittlung natürlich extrem schwierig, denn wer will schon eine Katze, die man kaum zu Gesicht bekommt. Nur…und das ist das Fatale, kaum sind die Interessenten weg, kommt Elli hervor, setzt sich auf den Schoß ihrer Pflegeeltern und lässt sich beschmusen. Ob es von ihr Taktik ist? Wir wissen es nicht. Fakt aber ist: sie muss ihr Zuhause finden, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht bleiben. Wenn sie eine Freundin mitbringen könnte, würde ihr das den Umzug erleichtern, denn dann hätte sie eine Vertraute, die ihr Sicherheit gibt. Und die neuen Menschen? Auch die wird sie lieben, aber sie braucht eben ihre Zeit, um anzukommen. Hier brauchen wir, vor allem aber Elli, Menschen, die Geduld haben, die sich mit ihr auseinandersetzen, mit ihr spielen, so dass sie Vertrauen aufbauen kann. Das wird sie…aber es ist keine Angelegenheit, die von Heute auf Morgen geschieht. Elli braucht Zeit. Aber dann wird sie ankommen. Natürlich ist Elli geimpft, gechippt, kastriert und parasitenfrei. Wer gibt dieser süßen Fellnase eine Chance? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931