Die Katzenbabys aus Esens werden groß!

Update: 12.06.2018

Gestern wurden die Zwerge das 1. Mal geimpft und haben auch ihren Transponder bekommen. Sie waren allesamt wirklich tapfer! In ca. 3 Wochen dürfen sie nun ausziehen.

 

 

Die beiden Mädchen Yumi und Mai suchen gemeinsam ein Zuhause.

 

 

 

 

 

 

Auch die beiden Jungs Simba und Cap suchen noch gemeinsam ihren Kuschelplatz.

 

 

 

 

 

 

Kovu und Capper haben bereits ihre Menschen gefunden.

 

 

 

 

Und auch Neko sucht noch immer nach einem verständnisvollem Zuhause, in dem sie weiterhin lernen darf, dass Menschen nicht alle gruselig sind. Sie akzeptiert diese mittlerweile problemlos in „ihrem“ Zimmer. Nur sich anfassen lassen ist ihr noch nicht geheuer. Auch würde sie gerne mitspielen, aber noch gewinnt ihre Angst. Wir wünschen ihr so sehr ein Zuhause und Menschen, die sich weiterhin bemühen, ihr die Angst zu nehmen (bitte mit Katzengesellschaft).

 

 

Update: 06.06.2018

Das Video zeigt, wie schön sich alle entwickeln. Vier der Kleinen suchen noch nach einem Zuhause. Cap, der rote Kater und Simba, der Tiger und die beiden Mädchen Mai und Yumi.

Update: 21.05.2018
Groß sind sie geworden, putzmunter, zutraulich und verspielt.

Kofu und Capper, der rote und der Tiger, haben schon Menschen gefunden, die ihnen ein Zuhause geben wollen.
Die anderen vier suchen noch:
Mai, die Glückskatze und Yumi, die kleine Tigermaus…

Und die Brüder Cap und Simba…

Und bitte: vergesst nicht die Mama der Rasselbande, die ihre Kleinen so toll versorgt hat.

Update: 09.05.18
Die Kleinen wachsen und gedeihen und sind putzmunter. Jetzt brauchen wir Interessenten für die Truppe!

Da ist es noch nicht mal Mai und wir haben schon insgesamt 11 Katzenwelpen plus Mamas auf den Pflegestellen. Eigentlich hatten wir gehofft, dass es aufgrund der zahlreichen Kastrationen ruhiger wird. Nein, leider nicht. Die sechs Kleinen sind mit ihrer Mama jetzt in Sicherheit, denn sie lebte draußen. Es sind 2 dreifarbige, 2 rot getigerte und 2 grau getigerte. Sie sind ca 10 bis 14 Tage alt, öffnen gerade die Augen. Danke an Maike, die sie entdeckt und eingefangen hat.
Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931