Die unendliche Geschichte geht weiter…


Diese arme Maus wurde gestern in der Tierarztpraxis Burhafe-Middels vorgestellt. Abgemagert, dehydriert, verfloht und verwurmt konnte sie sich kaum auf den Beinen halten. Hinzu kamen blutige Stellen im Fell, an den Ohren, im Gesicht…welche Schmerzen musste dieses Geschöpf erleiden? Und auch hier wieder die Frage: Was sind das für Menschen, die ihr Tier dermaßen verrotten lassen? Es entsetzt uns immer wieder, wozu Menschen im Umgang mit leidensfähigen Mitgschöpfen fähig sind. Es handelt sich um eine ältere Dame…kaum noch Zähne…Wir suchen ganz dringend fürsorgliche Personen, die ihr noch einmal zeigen, dass ein Katzenleben auch ganz anders aussehen kann, als der tägliche Kampf um die nackte Existenz…in Wärme und liebevoller Zuwendung . Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931