Katzenglück! Die beiden haben ein neues Zuhause!

Update 20.11.18
Die beiden sind in ihr neues Zuhause gezogen. Alles Gute!

2 Gedanken zu „Katzenglück! Die beiden haben ein neues Zuhause!“

  1. Ich würde gerne ein Katzenbaby nehmen, aber die Kosten die bei euch entstehen kann ich mir nicht leisten. Hier bei mir zu Hause kann ich Tierarzt und sämtliche Unkosten zahlen. Gibt es da irgend eine Möglichkeit? Möchte zu gerne einen Partner für meinen Kater haben. Liebe Grüße

    Antworten
    • Hallo,

      die Babys vermitteln wir nur zu zweit, es sei denn, es ist ein ähnlich altes kitten schon im Haushalt vorhanden. Wir nehmen 60€ für ein kitten, was dann geimpft, gechippt, mehrfach entwurmt und entfloht ist. Das deckt bei weitem nicht die angefallenen Unkosten. Geht man davon aus, dass sie auch noch zusätzlich einer ärztlichen Behandlung bedurften, reicht der Betrag gar nicht mehr.
      lg. e. kirchdorfer

      Antworten

Schreibe einen Kommentar