Aus Eins, mach Zwei…und jetzt sind es Sechs…

Update: 20.10.19 Nun sind alle Kitten gesichert und auch die Mutter wurde eingefangen. Da die Kitten doch schon älter als geschätzt waren, wurde die Mama kastriert und an den Fundort zurück gesetzt. Sie kennt sich dort aus und wird jetzt dort auch regelmäßig gefüttert. Nun hat sie dort hoffentlich ein entspanntes Katzenleben.

Aber: wir sind völlig unentspannt, denn wir sind hoffnungslos überfüllt auf unseren Pflegestellen.

Update: 16.10.19

Obwohl wir es nicht erwartet haben, tauchten doch weitere Kitten und sogar eine Mutti dazu auf. Anscheind leben sie dort schon länger, aber so richtig fühlt sich niemand für sie verantwortlich. Jedenfalls war eine dort wohnende Familie so lieb, sie nun anzufüttern, damit auch der Rest gesichert werden kann. Leider hat das bisher nur bei einem weiteren Kitten geklappt. Seitdem sind die anderen verschwunden. Da auch das zweite in einem absolut erbärmlichem Zustand war, müssen wir vom schlimmsten ausgehen. Aber wir suchen natürlich weiter! Falls also jemand etwas hört oder sieht, bitte bei uns melden!

Die zweite Kleine befindet sich nun bei ihrer Schwester auf der Pflegestelle und kommt langsam zu Kräften!

Dieses ca. 4-5 Wochen alte Katzenmädchen wurde heute Nachmittag in Buttforde gefunden. Es lief vollkommen verwirrt mitten auf der Straße, Ortseingang aus Burhafe kommend. Sie ist stark verschnupft und sehr mager, aber absolut nicht scheu. Was darauf schließen lässt, dass sie bisher bei Menschen aufgewachsen ist. Wer kennt dieses Kitten und weiß wohin es gehört. Oder zumindest, wo sich eventuell die Mutter oder Geschwister aufhalten? Sie vermisst ihre Familie ganz schrecklich!! Sie ist als Fundtier gemeldet, tierärztlich versorgt und befindet sich nun auf einer unserer Pflegestellen. Für Informationen melden Sie sich bitte unter 04974 9144931