1000 Wege das Glück zu finden…

Update: 06.08.20 Die ganze Familie ist jetzt geimpft und gechippt, die Mama Yuma ist kastriert und bald könnte der Umzug stattfinden. Die beiden Mädels haben ihren Platz gefunden, der kleine Kofi und seine Mama suchen noch ganz dringend. Yuma könnte als Einzelkatze ausziehen, obwohl auch sie sehr verspielt ist. Sie ist ja auch erst etwas über ein Jahr alt.

Update: 14.07.20

….aber diese süßen Katzenkinder sind definitiv einer davon,. Es sind 2 Mädchen, Jona und Lisha und Kofi, ein kleiner schwarz-weißer Kater. Sie sind jetzt ca 8 Wochen alt und sie suchen die Menschen, die sie glücklich machen können. Alle lernen sie jetzt begeistert das Katzen ABC und freuen sich auf ein eigenes Zuhause. Katzenkinder werden bei uns nur zu zweit oder zu einer schon vorhandenen, ungefähr gleichalten, Katze abgegeben. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Update:  03.07.20 Die Kleinen wurden mit ihrer Mama heute eingefangen, tierärztlich untersucht und befinden sich nun bei uns auf der Pflegestelle. Es sind zwei Mädels und ein Junge. Die Mama ist scheu, aber lässt sich gut händeln. Die Zwerge fauchen, was das Zeug hält, aber man kann sie trotzdem hochnehmen. Da sie Giardien haben, müssen sie nun behandelt werden. Und da müssen sie sich einiges gefallen lassen.

Diese kleine Katzenfamilie hält sich in Blersum auf. Keiner kennt sie oder will sie nicht kennen. Sie sind der Gemeinde als Fundtiere gemeldet, werden jetzt versorgt und wir werden sie einfangen. Die Kleinen sind munter, aber die Mutter ist spindeldürr. Noch wissen wir nicht, wohin mit den Fellnasen.  Infortmationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Schreibe einen Kommentar