Ein stolzer Kater hat seinen neuen Wirkungskreis!

Digger hat ein neues Zuhause! Alles Gute!


Hallo, ich darf mich vorstellen. Mein Name ist Digger. Genannt werde ich aber Tigger.

Ich bin ein zweijähriger, und wie ich finde, stattlicher Maine Coon Kater.

Leider hat es das Schicksal bis jetzt nicht gut mit mir gemeint. Mein Herrchen ist leider verstorben und somit wurde ich an eine andere Familie „vererbt“

Dort lebten auch schon Katzen. Ich hatte meinen gewohnten Freigang und war ein zufriedener Kater.

Dann verstarb vor ein paar Wochen mein neues Frauchen. Leider hat mich das alles so aus der Bahn geworfen, dass ich jetzt die anderen Katzen im Haus terrorisiere. Es sind nur die Mädchen, die ich attackiere. Mit anderen Katern kann ich gut leben, das sind ja schließlich Kumpels.

Darum wäre es für die anderen Katzen und auch für mich das Beste, wenn ich ein neues Zuhause bekomme, indem ich mich wieder rundum wohlfühlen kann. Ich bin stubenrein, kratze nicht an Möbeln und könnte den ganzen Tag fressen. Und natürlich schmusen.

Ich bin kastriert und auch geimpft. Leider bin ich bisher nicht gechipt. Da ich, wie erwähnt, Freigang gewohnt bin, wäre es natürlich klasse, wenn ich diesen auch weiterhin haben könnte.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, meldet euch gerne bei meinem Herrchen. Wenn er mal nicht ans Telefon geht, wird er sicherlich auf der Arbeit sein. Er ruft aber gerne zurück.

Ich wohne derzeit in Hemmoor. Mein Herrchen ist aber öfter in Wilhelmshaven und es wäre gar kein Problem, dass er mich mit nimmt, um mich dort kennen zu lernen.

Kontakt Schmidt 0160-8490875

Schreibe einen Kommentar