Shiva, ein gebrochenes Katzenherz heilt

Update: 07.01.21 Shiva ist von der Nachbarin adoptiert worden. Für Shiva ist das eine schöne Lösung, denn sie kennt ihr neues Frauchen schon und sie bleibt in ihrer gewohnten Umgebung. Alle Gute wünschen wir! Danke an die Menschen, die bereit waren, Shiva ein neues Zuhause zu geben.

Ein tragisches Unglück! Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Zurück bleibt eine 5 – jährige Katze, die von uns vor vier Jahren an die Verunfallte vermittelt wurde. Der einzige Hinterbliebene lebt in Kanada. Shiva, eine wunderschöne Glückskatze, ist geimpft, gechippt und kastriert. Shiva ist im Moment verunsichert und sehr verängstigt, denn sie realisiert die Veränderung und die Trauer in ihrer Umgebung. Auch wenn sich die Nachbarn jetzt um sie kümmern, braucht sie eine Perspektive. Sie vermisst ihr Frauchen und sitzt häufig am Fenster und schaut hinaus, ganz so, als ob sie darauf wartet, dass sie zurück kommt. Es macht alle in ihrer Umgebung unfassbar traurig. Denn sie wissen: das wird nicht geschehen. Nur Shiva hofft noch darauf. Denn sie und ihr Frauchen hatten eine ganz enge Bindung aneinander. Shiva wäre in einem Zuhause bei einem Menschen mit viel Zeit für sie nach einer Eingewöhnung mit Freigang sicher wieder sehr glücklich! Wer gibt ihr die Chance auf einen Neuanfang ? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Schreibe einen Kommentar