Wer kennt ihn?

Das neue Jahr beginnt direkt mit einem traurigen Fall. Dieser arme Kerl wurde heute von aufmerksamen Menschen auf der B436, Höhe Ortseingang Wiesede, direkt von der Fahrbahn gerettet und zu uns gebracht. Die Bilder sprechen für sich. Leider kam noch ein riesiger Tumor im Bauch dazu, so dass wir ihm nur noch mit der schmerzlosen Erlösung helfen durften. Sein ausgemergelter Körper hätte keine OP überstanden. Aber wo kommt er her und gibt es dort noch mehr Katzen? Er war unkastriert, auch nicht gechipt oder tätowiert, aber dafür sehr zahm und verschmust. Gerochen hat er stark nach Kuhstall. Falls irgendjemand etwas von Katzen auf einem Hof in dem Bereich weiß, möge man sich doch bitte bei uns melden. Wir möchten helfen!!!Natürlich auch gerne anonym, z.B. unter 04974 9144931Gute Reise kleine Seele

Schreibe einen Kommentar