Paul und Keno haben sich ins Leben gekämpft

Paul
Keno

Beide haben sich stabilisiert, sind nun 9 Wochen alt und können geimpft werden. Und dann steht die große , aufregende Suche nach einem neuen Zuhause an. Die beiden sollen unbedingt zusammen bleiben. Und da sie so verschmust sind, sollten sie bei Menschen einziehen, die viel Zeit für sie haben und mit ihnen schmusen, kuscheln und spielen. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931


Update: 18.09.21 Nachdem sich Keno stabilisiert hat, macht der kleine Paul große Probleme. Immer wieder war er matt, wollte nicht trinken und heute war sein Zuckerspiegel sehr hoch. Es wird kritisch für den kleinen Kerl.




Update: 30.08.21 Den beiden geht es gut. Kenos blutiger Durchfall, der großen Anlass zur Sorge gab, hat sich gegeben. Sie trinken gut und nehmen zu.
.

Diese beiden Winzlinge wurden nass und unterkühlt in einem Holzstapel gefunden. Keine Mutter in Sicht, die sich um sie gekümmert hätte. Sie sind jetzt auf der Pflegestelle und wir hoffen, dass sie es schaffen. Es sind zwei Jungs, Paul und Keno. Sie sind etwas verschnupft, aber jetzt liegen sie im Brooder und werden gewärmt und regelmäßig gefüttert. Danke an Yvonne, die hier wieder eingesprungen ist und sich nun wieder die Nächte um die Ohren schlägt. Sind doch Tom und Liva gerade mal „so aus dem Gröbsten raus“.

Sollte die Mutter wieder auftauchen, versuchen wir eine Zusammenführung. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Schreibe einen Kommentar