Muntere Rasselbande sucht ein Zuhause

Update: Auch Otis wurde mittlerweile kastriert und gechippt und wartet mit Leo auf ein Zuhause! Tini und Olly haben aktuell vielversprechende Interessenten.

Update: Für Ole und Nala wurde bereits ein neues Zuhause gefunden, die anderen vier suchen auch weiterhin nach einem schönen neuen Zuhause!

Diese lustige, lebhafte und freundliche Katzentruppe sucht dringend ein Zuhause. Der Besitzer kann sich nicht mehr um sie kümmern und deshalb müssen sie umziehen.

Nein, Sie müssen nicht alle 6 nehmen, obwohl das eine tolle Truppe wäre, da sie sich alle bestens verstehen. Aber wenn sie zu zweit umziehen dürften, gerne mit Freigang, wäre das für sie auch schon ein Glücksfall. Denn z.Z. werden sie nur notdürftig versorgt. Sie sind noch jung, unter einem Jahr und würden sich über Fürsorge und Zuwendung sehr freuen. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 049749144931

„So schlimm war Situation noch nie“

HILFE Tierschutzverein Harlingerland über ausgesetzte Katzen – Kastrationspflicht einhalten

VON INA FRERICHS

HARLINGERLAND – Die Situation um ausgesetzte, gefundene Katzen, insbesondere Mütter mit ihren Jungen, ist so extrem wie lange nicht mehr. Zu dieser Einschätzung kommt Elfi Kirchdorfer, Vorsitzende des Tierschutzvereins Harlingerland. „So schlimm war es noch nie“,, sagt sie. Nahezu täglich werden Kitten gefunden – in Transportboxen, auf Bahngleisen, im Wald. „Die Kleinen sind teilweise so krank, dass sie es trotz sofortiger ärztlicher Versorgung nicht schaffen“, sagt Kirchdorfer betroffen.
Eine Katzenfamilie, die überlebt hat, wurde hinter einem Mülleimer auf einem Privatgrundstück im Landkreis Aurich gefunden. Die Tierheime in Aurich und Hage seien sehr voll, so habe der Tierschutzverein (TSV) Harlingerland die Katzen aufgenommen. „Die Mutter war völlig erschöpft“, sagt Kirchdorfer. Was mit ihr und ihren Kleinen in dieser verzweifelten Notlage passiert wäre, sei ungewiss. Glücklicherweise habe der TSV eine neue Pflegestelle, die die Familie aufnehmen konnte.

Den ganzen Artikel von Ina Frerichs aus dem Anzeiger für Harlingerland vom 21.11.2023 finden Sie bei NWZ Online.