Fundkatzen in Buttforde

Diese drei Katzen halten sich in Buttforde im Neubaugebiet auf. Das Tigerweibchen ist vermutlich trächtig. Buttforde entwickelt sich offenbar zu einem richtigen Hot Spot für unkastrierte und trächtige Tiere. Hier muss einfach mehr durch Kontrollen geregelt werden, dass die Katzenschutzverordnung mit Kastrations- und Kennzeichnungspflicht eingehalten wird. Wir bieten immer wieder kostenlose Kastrationen an. Warum dann trotzdem dieses Elend? Informationen: TSV Harlingerland e.V, Tel.: 04974-9144931

Fips und Flocke wünschen sich ein eigenes Zuhause

Fips und Flocke entwickeln sich super und sie sind auch ein kleines Liebespaar geworden, was viel zusammen kuschelt. Sie putzen sich auch gegenseitig und das zeigt ihre Zuneigung. Deshalb sollen diese beiden zusammen vermittelt werden. Flocke ist die dominante Dame, die ziemlich genau weiß, was sie will, während Fips eher zurückhaltend, aber sehr lieb ist.

Und dann gibt es ja noch unsere Mama mit ihren Kleinen.

Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Fundkater in Reepsholt

Dieser Kater wurde am Sonntag, den 12.05.2024 gegen 14.00 in Reepsholt, Upschörterstraße gefunden. Er lag völlig erschöpft am Straßenrand. Er ist nicht kastriert und nicht gechippt. Als Fundtier ist er bei der Gemeinde gemeldet und er ist in tierärztlicher Behandlung. Wer kennt diese Fellnase, die so dringend Hilfe braucht? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Wer kennt diese Katze?

Update: Wir haben die Katze eingefangen und auf unsere Pflegestelle gebracht. Dort soll sie nun in Ruhe ihre Babys bekommen. Die Anwohner sagten, dass diese Katze niemandem gehört, aber schon seit Jahren da rumläuft und Kitten bekommt, die sie dann liegen lässt. Schade, dass man da nicht früher reagiert. Da hätte man manches Leid verhindern können.

Diese Katze wurde uns von Feriengästen gemeldet. Sie läuft in Buttforde im Bereich Schwarzehörnerstr. und wird bald Kitten bekommen. Wer weiss, wo sie hingehört? Eigentlich sollte eine Katze in dem Zustand nicht unkontrolliert unterwegs, bzw. sie sollte aufgrund der gültigen Katzenschutzverordnung kastriert sein. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 049749144931

Zuhause gesucht

Update: 12. 04.24 Es bewegt sich leider überhaupt nichts bei unseren Kaninchen. Niemand möchte sie adoptieren. Lediglich Murmel hat ein neues Zuhause. Dabei sind sie alle wirklich zuckersüß. Wer möchte seine Gruppe erweitern oder ganz neu in die Kaninchenhaltung einsteigen? Es macht solch einen Spaß, diese munteren Zwerge zu beobachten.

Update: 27.04.24 Murmel hat ein Zuhause gefunden und lebt nun mit einer gleichalten Häsin zusammen. Fips und Flocke suchen noch immer und nun sind auch die Kleinen soweit, dass sie sich schon einmal umhören, ob es irgendwo ein Plätzchen für sie gibt. Es sind 3 Mädels und 2 Böckchen und sie sind zuckersüß. Und natürlich sucht die Mama auch ihren Platz.

Nach der Fassungslosigkeit kommt die Wut…

Viel hat sich getan bei den ausgesetzten Kaninchen aus Utarp. Nachdem eine Häsin eine Totgeburt hatte, brachte die zweite Häsin 5 gesunde Junge zur Welt. Sie sind jetzt 4 Wochen alt und suchen, wenn sie abgestillt sind, ein Zuhause. 

Auch Murmel, Fips und Flocke sind  auf der Suche. Am liebsten zusammen, sonst Fips und Flocke als Paar. Und Murmel zu einer netten Häsin.

Die Böckchen sind kastriert, alle sind geimpft und entwurmt.

Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Update: 227.03.24 Zwei Böckchen und eine Häsin sind in ein großes Gehege umgezogen, so dass sie nun aus dem Provisorium raus sind und ihrem Bewegungsdrang nachkommen können. Sabine hat ihr Gartenhaus leer geräumt und da durften die drei einziehen.

Ein Böckchen ist leider gestorben. Die Tage draußen ohne ausreichend Nahrung haben es zu sehr geschwächt. Die zweite Häsin hat ebenfalls Junge bekommen. Wieso konnte man das den Tieren nicht ersparen?

Für die Erwachsenen suchen wir ganz dringend ein neues Zuhause, wo sie artgerecht untergebracht werden.

Update: 15.03.24 Alle wurden jetzt tierärztlich untersucht und geimpft, die Böckchen kastriert und jetzt suchen wir für 2 Häsinen und 3 Böckchen ein neues Zuhause. Nicht eines, wo sie wieder rausgeschmissen werden, sondern wo sie den Rest ihres Lebens verbringen dürfen. Mit artgerechter Unterkunft und Freilauf. Dann wäre die Welt wieder in Ordnung. Eine Häsin war übrigens trächtig und hatte eine Totgeburt. Auch das hätte man als verantwortungsvoller Tierhalter der Häsin ersparen können.

Und dann das Mitleid für diese armen Kreaturen. Diese Kaninchen, in einem erbärmlichen Zustand, wurden zum Sterben ausgesetzt. Anders lässt sich das nicht erklären, denn diese Tiere lebten offensichtlich schon lange ohne ausreichende Betreuung. Mit solchen Zähnen kann kein Tier mehr Nahrung aufnehmen und es verhungert.

Sie wurden in Utarp gefunden.

Wer immer das gemacht hat…wir werden Strafanzeige stellen. Und wir hoffen, dass man den Täter zur Verantwortung zieht. Wer diese Tiere kennt, weiss, wo sie hingehörten, bitte bei uns melden. Wir behandeln das anonym.

Informationen: TSV Harlingerland e.V. 04974-9144931

Süße Glückskatze hat ihren Menschen

Update: 10.05.2024 Die süße Maus hat ihren Menschen gefunden. Alles Gute!

Update: 20.04.24 Nachdem die erste Schockstarre überwunden ist, zeigt Finja ihren wahren Charakter. Sie ist eine verspielte, liebe und zutrauliche Katze, stubenrein und menschenbezogen. Wer dieses Kätzchen hatte, müsste sie eigentlich extrem vermissen, denn sie ist ein Schatz. Wenn wir aber keine Besitzer finden können, würden wir diesen Schatz gerne in ein schönes neues Zuhause vermitteln, wo man ihre freundliche Art zu schätzen weiss und sie nie wieder hergeben will.

Vielleicht sind es neue, vielleicht aber auch bekannte Menschen. Denn die kleine Fellnase ist kastriert und gechippt, leider aber nicht registriert. Vermutlich hatte sie ein Zuhause. Sie streunerte im Bereich Speckendorf herum und suchte Anschluss bei einer Familie. Wir wissen nicht, was ihr passiert ist, aber im Moment ist sie voller Angst. Wir hoffen, dass sich das gibt, wenn sie die Erfahrung macht, dass ihr niemand etwas böses will. Oder wenn sie ihre vertrauten Menschen wieder findet.

Wer diese Katze kennt und weiss, wo sie hin gehören könnte, melde sich bitte. Aber auch, wer dieser kleinen Schönheit ein Zuhause geben möchte, sollte mit uns Kontakt aufnehmen. Denn es wäre schön für sie, wenn sie bald einen endgültigen Platz finden würde.

Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931