Shettlandpony „Lilly“ sucht ein neues Zuhause

Update 25.11. Es haben sich bereits einige Interessenten gemeldet, deshalb bitte erstmal keine weiteren Anfragen. Sollte doch kein passendes Zuhause dabei sein, werde ich hier wieder aktualisieren. Wir drücken Lilly die Daumen. Vielen Dank

Leider hat „Lilly“ am Montag ihren langjährigen Partner verloren und leidet sehr. Deshalb sucht sie dringend ein neues Zuhause mit Ponygesellschaft.

„Lilly“ ist ca. 18 Jahre alt, lieb zu allen Menschen, vorallem zu Kindern, aber auch Hufschmied und Tierarzt findet sie okay. Sie lebt jetzt seit knapp 10 Jahren in der Familie. In der Zeit wurde sie nicht aktiv geritten, vorher soll sie geritten gewesen sein. In diesem Sommer hat sie das erste Mal einen leichten Reheschub gehabt, deshalb sollte sie am besten in shettyerfahrene Hände.

Lilly wird mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Natürlich möchten sich die Besitzer ihr neues Zuhause zu erst einmal ansehen.

5 Insulaner suchen einen Dauerwohnsitz

Diese 5 Katzen, 4 Kitten, ca. 6 Monate alt und ihr Vater, suchen eine dauerhafte Bleibe. Als Insulaner und echte Freigeister würden sie m liebsten auf der Insel bleiben und ggf. auch einen Job zur Reinhaltung der Scheunen und Außengebäuden übernehmen. Wer mag ihnen diese Chance geben? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Zwei Fellnasen suchen neuen Wirkungskreis

Update: 14.11.2022 Jetzt werden die beiden tatsächlich zu Notfe(ä)llen. Wir hatten so gehofft, dass sich rechtzeitig Menschen finden, die den beiden ein Zuhause schenken wollen. Doch leider gibt es keine echten Interessenten. Die beiden sollen auf jeden Fall zusammen bleiben, denn das waren sie ihr ganzes bisheriges Leben. Ja, Theo gehört zu den sog. Qualzuchten, aber er ist nun mal da und auch er wünscht sich, nachdem er sein Zuhause auf so tragische Weise verloren hat, wieder Menschen, die mit ihm das Leben genießen, an seiner Seite sind und spielen und kuscheln. Das vermissen beide so sehr. Informationen: 015231930295

Das sind Theo (weiß grauer BKH Scottish fold) und Schosch (grauer BKH) .

Sie sind 7 und 5 Jahre alt, kastriert und geimpft. Schosch ist zudem tätowiert. Aufgrund eines notwendigen Umzuges und Änderung der familiären Verhältnisse suchen beide gemeinsam nun ein neues Heim. Sie werden nicht getrennt. Sie sind reine Wohnungskatzen und würden sich über viel Platz und kuschelige Höhlen und Kratzbäumen zum Klettern sehr freuen. 

Beide wurden vom Tierarzt durchgecheckt, dabei wurde bei Schosch eine leichte Arthrose an der linken Vorderhand entdeckt, die regelmäßig kontrolliert werden muss. Zudem hat „Schoschi“ Übergewicht, was auf jeden Fall reduziert werden muss. Beides führt dazu, dass er ab und an leicht humpelt. Aktuell bedarf es jedoch noch keiner Medikamente. Im Vordergrund steht die Gewichtsreduktion, um die Gelenke zu entlasten. Ebenfalls benötigt er zusätzliche Fellpflege, da ihm das Putzen aufgrund des Übergewichtes etwas schwerer fällt. Leider ist er kein großer Fan vom Bürsten, weshalb man ein bisschen Geduld und manchmal auch Überredung in Form von Leckereien oder Pasten braucht. Es muss zudem zwingend auf hochwertiges Futter ohne Getreide und Zucker geachtet werden, da BKH Katzen aufgrund der Züchtung einen verkürzten Darm haben und Kohlehydrate schlecht bis gar nicht verdaut werden können. Dies hat leider auch zum Gewicht von Schosch beigetragen. 

Beide sind sehr anhänglich, menschenbezogen und schmusen gerne. Die beiden kennen weder Hunde noch andere Katzen und sollten in keinen Haushalt mit kleinen Kindern vermittelt werden.

Die beiden werden nur gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr sowie nach positiv erfolgten Vorkontrolle vermittelt.

Wenn Sie die beiden kennen lernen möchten, melden Sie sich gerne. Informationen: 015231930295

Hilfe gesucht

Diese 5 Katzen suchen ganz dringend einen Platz auf einem Bauernhof, wo sie mit Futter versorgt werden, sie aber ihre gewohnte Freiheit und Unabhängigkeit genießen können. Sie wurden im Maisfeld geboren und da halten sie sich auch gerne auf. Aber sie kommen regelmäßig zur Futterstelle und futtern mit Begeisterung alles weg, was ihnen angeboten wird. Wer hier helfen kann, melde sich bitte beim TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

„Annabell“ hat ein neues Zuhause

Leider sucht die 12 jährige Perserkatze „Annabell“ ein neues Zuhause. Durch den plötzlichen Tod ihres Herrchens ist ihr Frauchen gezwungen, sich eine kleinere Wohnung zu suchen. Die Entscheidung fällt nicht leicht.

Annabell ist eine sehr ruhige Katze, kennt Hunde und andere Katzen. Braucht rassetypisch natürlich eine besondere Pflege.

Wer der lieben Dame ein Zuhause schenken möchte, meldet sich bitte bei uns unter 04974 9144931, wir leiten dann an die Besitzerin weiter.

Griechische Landschildkröte „Max“ sucht schildkrötenerfahrene Menschen

Auch „Max“ verliert leider seinen wundervollen Garten, da sein Frauchen nach dem Tod ihres Mannes gezwungen ist, sich wohnlich zu verkleinern.

„Max“ ist 2008 geboren, wiegt ein gutes Kilo und hat Papiere. Er ist eher ein Einzelgänger. Von Oktober bis Ostern hält er Winterschlaf, deshalb wäre eine Vermittlung zeitnah wirklich schön. Allerdings sollten sich Interessenten natürlich mit den Bedürfnissen einer Griechischen Landschildkröte auskennen.

Bei Interesse rufen Sie uns gerne an unter 04974 9144931, wir stellen dann den Kontakt zur Besitzerin her.