Cassie in Not

Cassie ist eine Perserkatze mit Chinchillafell und braucht dringend ein neues Zuhause. Sie ist 4 Jahre alt, Geburtstag 23.07.2017. Sie kennt keine anderen Katzen, keine Kinder und keine Hunde. Sie ist weder geimpft, gechippt noch kastriert. Cassy ist nierenkrank und muss wahrscheinlich ihr Leben lang Medikamente nehmen. Sie darf auf keinen Fall Nachwuchs bekommen, da sie eine Darmoperation hatte und die Nierenkrankheit wahrscheinlich erblich bedingt ist. Sie ist sehr kuschelbedürftig und schmusig. Ein Zuhause, wo jemand ganz viel Zeit für sie hätte und wo sie der Mittelpunkt sein darf, wäre wahrscheinlich das Schönste für sie. Zur Zeit uriniert sie neben das Katzenklo, das kann aber durchaus stress-oder krankheitsbedingt sein. Informatioen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Chewie sucht neue Dosenöffner

Chewie sucht dringend ein neues Zuhause. Vor drei Jahren ist er mit seinen beiden Brüdern bei seinen jetzigen Dosenöffnern eingezogen und es war alles bestens. Nun aber versteht er sich schon seit einiger Zeit nicht mehr mit ihnen, er lauert ihnen auf und attackiert sie. Alle Versuche, dass die drei sich wieder verstehen, blieben erfolglos.
Schweren Herzens haben sich seine Menschen nun entschlossen, ihn abzugeben, damit alle drei wieder in einem schönen und harmonischen Zuhause leben können und es allen gut geht. Chewie ist ein lieber, verschmuster und menschenbezogener Kater. Er ist kastriert, geimpft und gechippt. Wer mag ihm einen neuen Dauerwohnsitz geben? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931 oder bei den Besitzern:
Tel 0171 8915488 oder 04464 94225

Die Notfälle haben ein Zuhause

Update: 04.07.21 So schnell hat es noch nie geklappt. Alle drei haben ein neues Zuhause. Danke an Caterina, die Kobold und Django genommen hat. Und an Kurt, der Snow ein neues Zuhause gibt.

Snow (3 Jahre alt), Django (3 Jahre alt) und Kobold (9 Jahre alt) brauchen Hilfe. Ihr Frauchen muss ins Pflegeheim und die Katzen brauchen dringend ein neues Zuhause. Snow ist sehr lieb, offen und verschmust und auch beim Tierarzt ein Vorzeigekater. Django, ein braun-weißer Kater, braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen, denn er kam aus schlechter Haltung. Schon als Kitten musste ihm eine Pfote amputiert werden. Er ist gerne draußen. Kobold ist ein kleines Sorgenkind. Er hat Hüftprobleme und braucht regelmäßig Schmerzmittel. Sie müssen nicht zwingend zusammen bleiben, aber da das Haus des Frauchens jetzt leer geräumt wird, eilt es für die drei nun sehr. Alle drei Kater sind kastriert. Wer kann helfen? Evtl. ist bei Kobold auch eine finanzielle Unterstützung möglich. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Snow
Snow
Kobold
Django
Django

Das ist Django, ein stattlicher Kater. Wenn Django Vertrauen gefasst hat, ist er ein riesiger Kampfschmuser. Dass an seinem rechten Hinterbein die Pfote fehlt, stört ihn überhaupt nicht.

Notfall! 2 wunderschöne Hähne suchen ein neues Zuhause

Diesen Notruf erhielten wir heute:

Die 2 Hähne suchen dringend ein neues Zuhause. Sie sind am 10.8.2020 geschlüpft und dann mit mir auf die Insel Wangerooge gezogen. Der kleine Hahn ist eine ostfriesische Gold Möwe. Diese Rasse gehört zur Kategorie III (gefährdet) in der roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. Der große Hahn ist ein Maran Blau Kupfer. Die beiden vertragen sich sehr gut . Sie können leider nicht in der Jugendherberge Wangerooge bleiben, weil sie zu laut krähen . Bitte helft uns!  TSV Harlingerland e.V., Tel.: 049749144931 oder direkt bei den Besitzern: 01775268748