Bobby – ein Hundesenior in Not!

Bobby ist ein liebenswerter, 15 Jahre alter Hundesenior, der jetzt vor einer großen Veränderung in seinem Leben steht. Sein Frauchen ist erkrankt und kommt nach dem  Krankenhausaufenthalt in eine mindestens 4 Wochen andauernde Kurzzeitpflege, da sie z.Z. nicht in der Lage ist, sich selbst, und natürlich schon gar nicht ihren Hund Bobby, zu  versorgen. Bobby hat sein ganzes Hundeleben mit seinem Frauchen verbracht und auch für sie ist Bobby der Herzenshund. Sie hängen sehr aneinander. Deshalb wäre es natürlich auch für den Genesungsprozess seines Frauchens wichtig, dass sie weiß, dass ihr Bobby gut untergebracht ist. Allerdings ist es auch noch nicht sicher, dass sie sich so weit erholt, dass sie tatsächlich wieder in ihre Wohnung zurück kann. Und dann wird es für beide noch schwerer, weil sie sich dann endgültig trennen müssen. Daher suchen wir für Bobby nun eine Stelle, vielleicht sogar mit der Option, dass er ggf. bleiben kann, wo er in den nächsten 5 Wochen liebevoll betreut und versorgt wird. Bobby ist lieb und anspruchslos. Kurze Spaziergänge und liebe Hände, die ihn streichen, viel mehr braucht er nicht. Bobby hat leichte Probleme mit den Augen, ist natürlich altersbedingt schon etwas wackelig auf den Beinen, aber er hat noch Spaß und Interesse am Leben. Er wird keine Jahre mehr vor sich haben. Aber die Zeit, die ihm bleibt, soll er in liebevoller Umgebung verbringen dürfen. Wer mag diesem kleinen Schatz helfen und ihn aufnehmen? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Tyra und der Wunsch nach einer zweiten Chance!

Update: 13.07.20 Tyra ist eine so süße Maus…unaufdringlich,lieb, verschmust und so dankbar. Wo sind ihre neuen Leute?

Tyra ist eine knapp neunjährige Boxermischlingshündin, die nun aufgrund gravierender familiärer Veränderungen ihr Zuhause verliert. Acht Jahre hat sie dort verbracht und nun muss sie sich von ihrer Familie trennen. Tyra kennt andere Hunde, Pferde und auch Katzen und würde sich in einem Zuhause mit großen Garten und ohne Kinder wohl fühlen. Sie ist super leinenführig, kennt die Grundkommandos und sollte, weil sie doch sehr ängstlich ist, in eine ruhige Umgebung, in der sie nicht mit so vielen Außenreizen konfrontiert wird. Wer mag  dieser tollen Hündin ihre zweite Chance geben? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Coco und die Hoffnung, dass alles gut wird!

Notfall
Coco, eine Golden Retriever Hündin, 8 Jahre alt, verliert ihr zu Hause..
Nachdem sie 8 Jahre lang auf einem Campingplatz mit ihrem Frauchen und deren beiden Söhnen gelebt hat, ist für sie jetzt alles vorbei. Das Frauchen musste ins
Pflegeheim und der Sohn, der sie versorgte, geht jetzt, nach Verkauf des Campingplatzes, zurück in die Großstadt.
Coco hat  nicht viel kennen gelernt. Sie hatte ein freies Leben auf dem Campingplatz und vieles, was z.B. für das Leben in einer Großstadt erforderlich wäre, ist ihr fremd. Aber sie liebt den Menschen. An andere Hunde muss man sie vorsichtig heran führen. Kinder kennt sie nicht. Da sie sich aber nichts abnehmen lässt, was sie einmal im Fang hat, wäre davon abzuraten.
Schön wäre eine ländliche Gegend mit großem Garten, wo sie sich wieder frei bewegen kann.
Zur Zeit ist sie geschoren. Das wächst aber wieder und ein bisschen weniger Gewicht würde ihr auch sehr gut stehen.
Sie ist gechipt und kastriert.
Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Skip und Sky und der Wunsch nach einer zweiten Chance!

Diese Katzenpaar verliert aufgrund von Krankheit und Allergie der Besitzer sein Zuhause. Sie werden schweren Herzens abgegeben, aber es gibt leider keine andere Lösung. Skip ist der schwarze Kater,  3 1/2 Jahre alt, kastriert und gechipt. Sky ist schon 12 Jahre alt und kastriert. Die beiden hängen sehr aneinander und vor allem Skip ist auf Sky fixiert. Aus diesem Grunde, und auch, weil sie schon das Schicksal erleiden, dass sie ihr Zuhause verlieren, sollen sie auf jeden Fall zusammen bleiben. Wer sich für diese beiden Notfellchen interessiert, erhält ein wunderbares eingespieltes Team. Sie wünschen sich ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, aber mit Freigang in einer ruhigen Gegend. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931 oder 0157 351 518 60 (Tierschutz Bunte Kuh-Leer)

 

 

Dascha auf der Suche nach etwas Glück!

 

 

 

Auch Dascha verliert ihr Zuhause. Sie kommt aus der gleichen Situation wie Smiley, jedoch ist sie Freigängerin. Dascha sucht zwar die Nähe zum Menschen, aber möchte nicht unbedingt in die Wohnung. Sie wäre eine ideale Katze für jemanden, der keine Katze im Haus halten kann, aber trotzdem nicht auf die Anwesenheit eines Minitigers verzichten möchte. Dascha  ist lieb, ruhig, verträglich mit Artgenossen und kastriert.  Vielleicht wäre auch ein Bauernhof oder eine Landstelle, wo sie ihre Freiheit haben darf, für sie ideal. Und vielleicht lernt sie auch noch die Vorteile eines Zuhauses, wo sie auch drinnen sein darf, zu schätzen. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931