Fundkatze aus Wittmund/ Schützenplatz hat ein Zuhause

Update: 02.02.22 Die Kleine hat es geschafft. Sie hat ein neues Zuhause!

Update: 22.02.22 Die Kleine ist gesund, es hat sich kein Besitzer gemeldet und nun möchte sie gerne in ein eigenes Zuhause umziehen. Interessenten bitte melden: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931 

Diese Katze wurde am Montag, 14.02.22, mehr tot als lebendig am Schützenplatz in Wittmund von Mitarbeitern des Roten Kreuz aufgefunden und zur Praxis Hofmann gebracht. Dort wurde die Katze untersucht und behandelt. Sie hatte Gift gefressen. Sie ist menschenbezogen, verschmust und ca. 1 Jahr alt.
Möglicherweise wurde am Schützenplatz Gift ausgelegt so dass Vorsicht geboten ist. Wenn sich der Besitzer nicht meldet, sucht sie ein neues Zuhause. TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931 

3 Gedanken zu „Fundkatze aus Wittmund/ Schützenplatz hat ein Zuhause“

  1. Moin, ich heiße Carolin, wohne auf Spiekeroog und würde das kätzchen nehmen. Allerdings habe ich einen Hund. Ob das gehen würde? Mein Hund kennt Katzen nur von der Straße. Aber ich hatte Katze und Hund schonmal zusammen, und das war ein Herz und eine Seele. LG CAROLIN

    Antworten
    • Hallo Carolin, die Katze könnte jetzt umziehen. Sie ist wieder völlig gesund und eine ganz liebe Schmusekatze. Bitte melden Sie sich doch noch einmal bei uns. lg

      Antworten

Schreibe einen Kommentar