Shettlandpony „Lilly“ sucht ein neues Zuhause

Update 25.11. Es haben sich bereits einige Interessenten gemeldet, deshalb bitte erstmal keine weiteren Anfragen. Sollte doch kein passendes Zuhause dabei sein, werde ich hier wieder aktualisieren. Wir drücken Lilly die Daumen. Vielen Dank

Leider hat „Lilly“ am Montag ihren langjährigen Partner verloren und leidet sehr. Deshalb sucht sie dringend ein neues Zuhause mit Ponygesellschaft.

„Lilly“ ist ca. 18 Jahre alt, lieb zu allen Menschen, vorallem zu Kindern, aber auch Hufschmied und Tierarzt findet sie okay. Sie lebt jetzt seit knapp 10 Jahren in der Familie. In der Zeit wurde sie nicht aktiv geritten, vorher soll sie geritten gewesen sein. In diesem Sommer hat sie das erste Mal einen leichten Reheschub gehabt, deshalb sollte sie am besten in shettyerfahrene Hände.

Lilly wird mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Natürlich möchten sich die Besitzer ihr neues Zuhause zu erst einmal ansehen.

Fundkitten „Merida“ vom E-Center in Wittmund möchte umziehen

Update: 07.08.22 Wieso interessiert sich niemnd für diese kleine Schönheit? Gut, sie ist scheu und braucht etwas Zeit, um sich auf einen neuen Menschen einzustellen und Vertrauen zu fassen. Aber deshalb hat sie doch trotzdem ein Zuhause verdient?!?

Update: 03.06.22 Auch diese kleine Schönheit wartet noch immer auf der Pflegestelle und hofft, dass auch für sie mal jemand anfragt, der sein Zuhause mit ihr teilen möchte. Wer gibt ihr die Chance?

Update: 01.01.1022 Wir staunen ja immer wieder darüber, dass wir Fundkatzen aufnehmen, die offensichtlich ein Zuhause hatten, wo sich aber niemand für ihren Verbleib interessiert und sie vermissen. So ist es bei Merida und auch bei unseren anderen Fundkatzen. Merida geht ihren Weg, Vertrauen aufzubauen, aber es fällt ihr schwer. Als Mensch muss man da schon überzeugend sein. Aber wir sind sicher, dass es diese Menschen gibt, denn Merida will. Wer hat das besondere Gespür für eine besondere Katze? Informationen: TSV Harlingerland e.V. Tel.: 04974-9144931

Update 19.09.21 Die kleine „Merida“ findet Menschen immer noch sehr gruselig, aber andere Katzen sind absolut super. Vor allem in Lain ist sie wahnsinnig verliebt. Also läuft sie jetzt auf der Pflegestelle mit den anderen Katzen mit und hat alle Zeit, die sie braucht, um sich auch an die Menschen zu gewöhnen. Daher ist es aktuell auch noch nicht ratsam, sie zu besuchen. Aber sie ist ein kleiner Wirbelwind, sie wird bestimmt nicht so lange brauchen, bis Menschen nur noch halb doof sind 🙂

Dieses kleine, ca. 9 Wochen alte Kätzchen hielt sich in Wittmund im Bereich des Edeka Centers auf. Wir haben es gesichert und es befindet sich jetzt bei uns auf der Pflegestelle. Wer kennt den Zwerg und vermisst ihn? Informationen: TSV Harlingerland e.V. Tel.: 04974-9144931

„Annabell“ hat ein neues Zuhause

Leider sucht die 12 jährige Perserkatze „Annabell“ ein neues Zuhause. Durch den plötzlichen Tod ihres Herrchens ist ihr Frauchen gezwungen, sich eine kleinere Wohnung zu suchen. Die Entscheidung fällt nicht leicht.

Annabell ist eine sehr ruhige Katze, kennt Hunde und andere Katzen. Braucht rassetypisch natürlich eine besondere Pflege.

Wer der lieben Dame ein Zuhause schenken möchte, meldet sich bitte bei uns unter 04974 9144931, wir leiten dann an die Besitzerin weiter.

Griechische Landschildkröte „Max“ sucht schildkrötenerfahrene Menschen

Auch „Max“ verliert leider seinen wundervollen Garten, da sein Frauchen nach dem Tod ihres Mannes gezwungen ist, sich wohnlich zu verkleinern.

„Max“ ist 2008 geboren, wiegt ein gutes Kilo und hat Papiere. Er ist eher ein Einzelgänger. Von Oktober bis Ostern hält er Winterschlaf, deshalb wäre eine Vermittlung zeitnah wirklich schön. Allerdings sollten sich Interessenten natürlich mit den Bedürfnissen einer Griechischen Landschildkröte auskennen.

Bei Interesse rufen Sie uns gerne an unter 04974 9144931, wir stellen dann den Kontakt zur Besitzerin her.

Wer kennt diese Kitten

Diese vier Kitten halten sich seit einigen Tagen in der Tannenstraße in 26529 Rechtsupweg auf. Sie sind dort in der Nachbarschaft nicht bekannt und wurden als Fundtiere gemeldet. Wer die vier Kleinen kennt oder weiß, wohin sie gehören, meldet sich bitte telefonisch bei uns unter 04974 9144931

Monty aus Leerhafe hat seinen Neustart

Auch Monty hat sein Zuhause gefunden. Wir freuen uns und wünschen alles Gute.

Update: 01.01.2022 Dieses Jahr sollte dem kleinen Monty nun aber wirklich Glück bringen. Er möchte so gerne umziehen und neue Menschen mit seinem Charme und seiner Lebenslust erfreuen. machen? Wer will? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Update: 19.09.2021 Diesmal hat es lange gedauert, bis der kleine Monty sich dazu entschlossen hat, dem Menschen eine Chance zu geben. Aber jetzt ist es soweit. Er ist mittlerweile 4 Monate alt und ein echter kleiner Schmusekater geworden, sobald er dem Menschen vertraut. Mittlerweile ist er ca. 4 Monate alt, 2-fach geimpft, gechipt und bereit, eine eigene Familie zu finden. Am liebsten mit seiner Freundin Milka, die ebenfalls lange gebraucht hat, um an den Menschen zu glauben. Sie haben sich in der schwierigen Zeit gegenseitig Mut gemacht und sich sehr aneinander orientiert.

Update: 29.06.21 Das Kleine konnte gesichert werden. Ein kleines, wütendes und spukendes Monsterkätzchen. Es weiß noch nicht, wie nass es jetzt draußen ist und wie schön es sein kann, im Trockenen zu sein und mit ausreichend Futter versorgt zu werden. Wir hoffen, sie kann es bald genießen. Danke aber an Jenny, die auch dieses Kätzchen versorgt. Und Danke auch an die Helfer Verena und Thea.

Ein kleines schwarz-weißes Kätzchen hält sich seit dem Wochenende in Leerhafe an der Hauptstraße auf. Wer weiß, wo es hin gehören könnte? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931