Die kleine Minni sucht ein neues Zuhause

Minni ist eine kleine Japan Chin Hündin und 5 Jahre alt.

Die Besitzerin ist leider nicht mehr in der Lage, Minni zu behalten aus gesundheitlichen Gründen. Minni bekam in der letzten Zeit zu wenig Auslauf

. Sie war nur im Garten. Was sich jetzt ändern soll. Sie ist immer freundlich und freut sich, wenn Besuch kommt.

Minni ist geimpft und gechipt. Die Krallen wurden gekürzt .

Die Zähne sind auch ok. Minni befindet sich zur Zeit in Jever.

Tel.: 04977990096

2 Dackel suchen ein neues Zuhause

Zuhause gesucht für: Fiete (geb. 30.12.2019), Dackelmix und Theo (geb. 03.08.2021), Rauhaardackel.

Fiete und Theo leben seit 2020 bzw. 2021 mit uns zusammen. Sie sind sehr liebe, freundliche Hunde. Sie verstehen sich mit anderen Hunden gut. Am besten natürlich ohne Leine im Freilauf. Ausnahmen gibt es natürlich auch. Ist wie bei uns Menschen, wir mögen auch nicht jeden. 

Leider hat sich herausgestellt, dass ich zusätzlich zu meinen anderen Allergien auch eine Hundehaarallergie bekommen habe, die mir das Zusammenleben mit den beiden Rackern sehr erschwert, da ich mehrmals täglich Asthmaanfälle habe. Ich habe lange mit mir gerungen, aber ich werde mich wohl schweren Herzens von den beiden trennen müssen. Ich möchte die beiden aber nur zusammen abgeben, weil sie sehr aneinander hängen und suche liebe Menschen mit langer Hundeerfahrung, am besten mit Dackelerfahrung. 

Fiete ist kastriert, Theo nicht. Die beiden sind kinderlieb und sehr liebebedürftig und verschmust. Sie brauchen viel Auslauf und am besten einen großen Garten, wo sie toben können. Sie laufen gut an der Leine. Am liebsten schlafen sie im Bett, aber das dürfen sie nur bei der Oma. Abends liegen sie gerne mit uns auf dem Sofa. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Schlafen… Fiete liebt Wasser und schwimmt auch gerne, Theo nicht so sehr. 

Fiete ist auf Tabletten angewiesen, da er mehrmals epileptische Anfälle hatte. Er ist seit einem Jahr beschwerdefrei. Er bekommt morgens und abends eine Luminalette mit dem Futter. 

Die beiden sind durchgeimpft und entwurmt. Sie werden regelmäßig gegen Zecken, Flöhe etc. behandelt. Theo hat Papiere mit einem Stammbaum.  

Sie bekommen morgens Trockenfutter von Josera, „Miniwell“ und abends Nassfutter von Edeka, „Feine Mahlzeit“. Das essen sie am liebsten und es bekommt ihnen auch gut. Zwischendurch natürlich Leckerlies und Knochen und beim Frühstück fällt auch einiges ab. 

Theo ist sehr lieb. Man kann ihm alles wegnehmen. Er ist einfach immer gut gelaunt. Fiete ist ein richtiger Dackel und knuttert auch mal rum, aber meistens mit Theo, wenn er nervt. Er gibt nichts so schnell ab. Da muss man ihn mit einem Leckerlie überzeugen. Theo geht 2 mal im Jahr zum Hundefriseur. Fiete muss nur ab und zu gekämmt werden. 

Da ich berufstätig bin, können sie auch problemlos mehrere Stunden alleine bleiben. Wenn ihr die Beiden kennenlernen möchtet, meldet euch bitte unter 0163-7111671 

LG Petra Albers 

Standort: Westerstede

Ice hat ein neues Zuhause!!!!

Ganze 8 Monate hat es gedauert, bis Ice seine neue Familie gefunden hat! Ja, es war eine lange Zeit, aber es ist auch schwer, jemanden zu finden, der Huskyerfahrung hat und auch einem 8 jährigen Husky ein Zuhause schenkt. Die meisten Menschen wollen einen Welpen oder zumindest einen jungen Hund.

Für Birgit und Peter kam das nicht in Frage und sie fuhren über 300 Kilometer, um Ice kennenzulernen Sie haben schon eine Huskyhündin, die etwas jünger ist wie Ice und sie wollten wieder einen Rüden zu ihrer Hündin haben.

Für Ice das beste, was ihm passieren konnte. Ein erfahrenes Ehepaar und dann noch eine Huskyhündin dazu, was wünscht man sich mehr für unseren Ice?

Vier Tage durften sie Ice kennenlernen und dann stand ihr Entschluss fest. Sie wollten Ice aufnehmen. Wir freuen uns alle sehr und wünschen Ice alles gute im neuen Zuhause.