4 Hähne aus Wittmund Leerhafe sind im Tierheim Aurich

Update: Die vier konnten erst einmal im Tierheim Aurich unter gebracht werden. Aber sie suchen ein Zuhause. Hoffen wir, dass derjenige, der sie ausgesetzt hat, ermittelt werden kann.

In Wittmund Leerhafe wurden 4 Hähne der Gemeinde als Fundtiere gemeldet. Das Tierheim Wilhelmshaven kann sie nicht aufnehmen. Hat jemand eine Idee, wo die 4 untergebracht werden können?

Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931 oder Stadt Wittmund 04462 9883074

Kaninchen aus dem Wittmunder Wald ist untergebracht

Update: 01.01.2022 Bis jetzt hat sich niemand gemeldet, der es vermisst. Es ist jetzt untergebracht und wenn die Vergesellschaftung mit den vorhandenen Kaninchen klappt, hat es ein neues Zuhause. Bitte Daumen drücken.

Dieses schwarze Riesenkaninchen wurde heute im Wittmunder Wald gefunden. Es ließ sich glücklicherweise einfangen und ist jetzt erst einmal untergebracht. Wer kennt dieses Tier? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Milka aus Toquard ist umzugsbereit

Update: 01.01.2022 Manchmal wird die Geduld einen Katzenkindes doch auf eine harte Probe gestellt. Da fassen sie endlich Vertrauen zu den Menschen, gehen auf sie zu, lassen sich anfassen und genießen das gemeinsame Sofa…aber niemand meldet sich, der sie haben möchte. So viel Energie aufgebracht…das kann doch nicht umsonst gewesen sein. TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Update 19.09.21 Nun ist die kleine „Milka“ auch soweit, ihre eigene Familie zu finden. Am liebsten zusammen mit ihrem Freund Monty. Die beiden hängen sehr an einander, haben sie doch eine für sie beide besonders schlimme Zeit gemeinsam überstanden – nämlich festzustellen, dass Menschen gar nicht sooo doof sind. Milka ist allerdings noch zurückhaltend, zu lange musste sie ständig festgehalten und mit Medikamenten behandelt werden 🙁 Aber sie kommt zum schmusen, wenn sie möchte. Sie ist ca. 4-5 Monate alt, mittlerweile 2-fach geimpft und gechipt und bereit für neue Abenteuer 🙂

Geschätze 7 Wochen alt ist der Zwerg, der voll mit Motoröl gefunden wurde. Ob er im Motorraum mit gefahren ist, oder wie das sonst passiert ist, wir wissen es nicht. Nun hat er ein Butterbad genossen und ist wieder sauber. Vielleicht erkennt ihn jemand? Es ist ein kleines Mädchen. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.. 04974-9144931

Fundkitten „Merida“ vom E-Center in Wittmund

Update: 01.01.1022 Wir staunen ja immer wieder darüber, dass wir Fundkatzen aufnehmen, die offensichtlich ein Zuhause hatten, wo sich aber niemand für ihren Verbleib interessiert und sie vermissen. So ist es bei Merida und auch bei unseren anderen Fundkatzen. Merida geht ihren Weg, Vertrauen aufzubauen, aber es fällt ihr schwer. Als Mensch muss man da schon überzeugend sein. Aber wir sind sicher, dass es diese Menschen gibt, denn Merida will. Wer hat das besondere Gespür für eine besondere Katze? Informationen: TSV Harlingerland e.V. Tel.: 04974-9144931

Update 19.09.21 Die kleine „Merida“ findet Menschen immer noch sehr gruselig, aber andere Katzen sind absolut super. Vor allem in Lain ist sie wahnsinnig verliebt. Also läuft sie jetzt auf der Pflegestelle mit den anderen Katzen mit und hat alle Zeit, die sie braucht, um sich auch an die Menschen zu gewöhnen. Daher ist es aktuell auch noch nicht ratsam, sie zu besuchen. Aber sie ist ein kleiner Wirbelwind, sie wird bestimmt nicht so lange brauchen, bis Menschen nur noch halb doof sind 🙂

Dieses kleine, ca. 9 Wochen alte Kätzchen hielt sich in Wittmund im Bereich des Edeka Centers auf. Wir haben es gesichert und es befindet sich jetzt bei uns auf der Pflegestelle. Wer kennt den Zwerg und vermisst ihn? Informationen: TSV Harlingerland e.V. Tel.: 04974-9144931

Monty aus Leerhafe ist bereit zum Neustart

Update: 01.01.2022 Dieses Jahr sollte dem kleinen Monty nun aber wirklich Glück bringen. Er möchte so gerne umziehen und neue Menschen mit seinem Charme und seiner Lebenslust erfreuen. machen? Wer will? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Update: 19.09.2021 Diesmal hat es lange gedauert, bis der kleine Monty sich dazu entschlossen hat, dem Menschen eine Chance zu geben. Aber jetzt ist es soweit. Er ist mittlerweile 4 Monate alt und ein echter kleiner Schmusekater geworden, sobald er dem Menschen vertraut. Mittlerweile ist er ca. 4 Monate alt, 2-fach geimpft, gechipt und bereit, eine eigene Familie zu finden. Am liebsten mit seiner Freundin Milka, die ebenfalls lange gebraucht hat, um an den Menschen zu glauben. Sie haben sich in der schwierigen Zeit gegenseitig Mut gemacht und sich sehr aneinander orientiert.

Update: 29.06.21 Das Kleine konnte gesichert werden. Ein kleines, wütendes und spukendes Monsterkätzchen. Es weiß noch nicht, wie nass es jetzt draußen ist und wie schön es sein kann, im Trockenen zu sein und mit ausreichend Futter versorgt zu werden. Wir hoffen, sie kann es bald genießen. Danke aber an Jenny, die auch dieses Kätzchen versorgt. Und Danke auch an die Helfer Verena und Thea.

Ein kleines schwarz-weißes Kätzchen hält sich seit dem Wochenende in Leerhafe an der Hauptstraße auf. Wer weiß, wo es hin gehören könnte? Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931

Nala, Nero und Nino aus Holtgast sind auf der Suche nach ihren Lieblingsmenschen

Update: 02.01.2022 Also, so langsam sollte es mit den beiden doch klappen. Sie sind so süß, werden jetzt immer größer und sie möchten nun wirklich raus aus dem Katzenzimmer und zu ihren neuen Menschen. Wer gibt diesen Schmusenasen eine Chance?

Update: 18.11.21 Jetzt wird es Zeit für die drei. Sie möchten jetzt endlich ihren Aktionskreis erweitern, raus aus dem Katzenzimmer und rein in ein neues Zuhause, wo sie abends mit auf dem Sofa sitzen dürfen, ihre individuellen Schmuseeinheiten bekommen und ihre Menschen durch entspanntes Schnurren vom stressigen Alltag entschleunigen. Hier ist die Chance auf ein glückliches Leben Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931 .

Update: 06.11.21 Die drei entwickeln sich toll und sind nun gesund. Jetzt könnten sich schon Liebhaber für sie interessieren, um ihnen die Chance auf ein eigenes Zuhause zu geben.

Diese drei entzückenden und verschmusten Kitten wurden in der freien Landschaft gefunden und von uns aufgenommen. Es sind 2 Jungens und ein Mädchen. Beim Tierarztbesuch wurde festgestellt, dass alle drei starken Milbenbefall haben und das Mädchen hatte über 40 Grad Fieber. Gut, dass sie gefunden wurden und jetzt in Sicherheit sind.
Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurden. Informationen: TSV Harlingerland e.V., Tel.: 04974-9144931